Coronavirus-Krise in Ketsch (Stand: 07.05.2021)

Gesamtzahl der Infektionsfälle seit Ausbruch: 511 Bürgerinnen und Bürger
Aktuelle Infektionsfälle: 16 --- Todesfälle: unbekannt

Wetter in Ketsch vom 08.05.2021 bis 15.05.2021

Wetter in Ketsch vom 08.05.2021 bis 15.05.2021

Veranstaltungskalender der Gemeinde

Hier finden Sie anstehende Veranstaltungen in der Gemeinde Ketsch:

12.05.2021, 19.30 Uhr Sitzung Lokale Agenda
___________________
17.05.2021, 18.30 Uhr Sitzung Gemeinderat
___________________
07.06.2021, 18.30 Uhr Sitzung Gemeinderat

TOP Nachrichten

Aktuelles TOP-THEMA der Redaktion Der Enderle

Update Juli 2020: Bürgermeister Kappenstein von Bürger beleidigt und bedroht- Urteil vom Landgericht Mannheim

Der Ketscher Bürgermeister Jürgen Kappenstein wurde von einem Bürger bedroht. In einer E-Mail hatte ein Bürger mit Gewalt gedroht. Bürgermei...

Von Ausgangsbeschränkungen bis Schließungen: Neue Corona-Verordnung

Mit Beschluss vom 17. April 2021 hat die Landesregierung die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. 

Da im Rhein-Neckar-Kreis die Inzidenz von 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner weiterhin überschritten wird, greift die in der Corona-Verordnung geregelte „Notbremse“. 

Die Regelungen im Rhein-Neckar-Kreis im Überblick

  • Ab Mittwoch, 21.04.2021: Ausgangsbeschränkungen von 21 bis 5 Uhr. Ausnahmen für triftige Gründe gelten weiterhin.
  • Geschäfte mit Produkten für den täglichen Bedarf sind unter Berücksichtigung der Hygieneauflagen und einer verschärften Personenbeschränkung auf der Verkaufsfläche geöffnet.
  • Geschlossen sind Bau- und Raiffeisenmärkte. Gartenmärkte bleiben geöffnet.
  • Sonstiger Einzelhandel darf nur „Click & Collect“ anbieten. Lieferdienste sind möglich.
  • Verschärfte Kontaktbeschränkungen: Treffen sind nur noch mit den Angehörigen des eigenen Haushalts und einer weiteren nicht zum Haushalt gehörenden Person erlaubt. (Kinder bis einschließlich 14 Jahre zählen dabei nicht mit)
  • Museen, Galerien, zoologische und botanische Gärten sowie Gedenkstätten sind geschlossen.
  • Sport darf im Freien und geschlossenen Räumen nur noch kontaktlos alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts ausgeübt werden. Auf weitläufigen Sportanlagen wie Golfplätzen oder Reitplätzen können auch mehrere Gruppen individualsportlich aktiv sein, wenn ausgeschlossen ist, dass sich die Gruppen untereinander begegnen.
  • Der Betrieb von Betrieben zur Erbringung körpernaher Dienstleistungen wie Kosmetik-, Nagel-, Massage-, Tattoo- und Piercingstudios sowie von kosmetischen Fußpflegen oder ähnlichen Einrichtungen ist untersagt, ebenso wie der Betrieb von Sonnenstudios.
  • Wer Friseurdienstleistungen wahrnehmen möchte, braucht den Nachweis eines tagesaktuellen negativen COVID-19-Schnelltests, einer Impfdokumentation oder eines Nachweises einer bestätigten Infektion. Kostenlose Bürgertests können hierfür verwendet werden.
  • Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen dürfen nur Online-Unterricht anbieten.

(Die Rechtswirkungen des § 20 Abs. 5 bis 7 CoronaVO treten gemäß § 20 Abs. 8 CoronaVO am Mittwoch, 21.04.2021, für das Gebiet des Rhein-Neckar-Kreises ein).

Hinweis:

Die Notbremse tritt außer Kraft, wenn die Inzidenz an 5 aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt. Lockerungen treten dann am übernächsten Tag in Kraft. Maßstab für inzidenzabhängige Maßnahmen sind die Daten des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg.

Keine Kommentare:

Kommentar posten