Coronavirus-Krise in Ketsch (Stand: 25.09.2021)

Gesamtzahl der Infektionsfälle seit Ausbruch: 614 Bürgerinnen und Bürger
Aktuelle Infektionsfälle: 17 --- Todesfälle: 7

Wetter in Ketsch vom 25.09.2021 bis 02.10.2021

Wetter in Ketsch vom 25.09.2021 bis 02.10.2021

Veranstaltungskalender der Gemeinde

Hier finden Sie anstehende Veranstaltungen in der Gemeinde Ketsch:
______________
15.09.2021, 19.30 Uhr Online-Sitzung Lokale Agenda, Anmeldung unter Lokale-Agenda-Ketsch@web.de
______________
20.09.2021, 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung

TOP Nachrichten

Aktuelles TOP-THEMA der Redaktion Der Enderle

Update Juli 2020: Bürgermeister Kappenstein von Bürger beleidigt und bedroht- Urteil vom Landgericht Mannheim

Der Ketscher Bürgermeister Jürgen Kappenstein wurde von einem Bürger bedroht. In einer E-Mail hatte ein Bürger mit Gewalt gedroht, Bürgermei...

Exotischer Schlaf- und Seidenbaum vor der Rheinhalle gestohlen - Zeugen gesucht!

Bis am Montag, 06.09.2021 - wie Zeugen bestätigen können - stand vor der Rheinhalle in Ketsch noch ein junger, ca. drei Meter hoher Schlaf- und Seidenbaum der Gemeinde im Wert von rund 800 Euro. Ein oder mehrere unbekannter Täter haben folglich diesen Baum mit den charakteristischen Blüten und Blättern, die sich in der Nacht einrollen, zwischen Dienstag, 07.09., und Mittwoch, 08.09.2021, ausgegraben und abtransportiert. Die von der Gemeinde alarmierten Polizeibeamten konnten am Mittwoch vor Ort neben Spaten- und Fahrzeugspuren feststellen, dass auch der Dreibock, der zum Schutz des Jungbaums (Stammdurchmesser ca. 16-18 cm) aufgestellt war, beschädigt wurde. 

Da davon ausgegangen werden kann, dass das Ausgraben und Einladen einige Zeit in Anspruch nahm, ist die Frage: Wer hat zwischen Dienstag und Mittwoch jemanden vor der Rheinhalle am Baum hantieren sehen oder ein verdächtiges Fahrzeug, das möglicherweise zum Abtransport genutzt wurde? Das wollen die Ermittler des Polizeipostens Ketsch wissen. Ebenfalls von Belang könnte sein, wenn jemandem ein solcher Baum zum Kauf oder als Geschenk angeboten wurde. Hinweise bitte telefonisch an die: 06202/61696.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen